Sonntag, 29. März 2015

[TAG] Social Networks

Hey meine Lieben,

ich wurde mal wieder getaggt. Diesmal allerdings mit einem neuen, mir bisher völlig unbekannten TAG ! Es geht um Social Networks.

Vielen Dank an die liebe Alex von Weltenwanderer :)



TWITTER: Ein Buch das du mit der Welt teilen willst

Ja, hm, gute Frage. Ich entscheide mich für etwas Klassisches und zwar für Stolz und Vorurteil. Warum gerade dafür, wo es doch mehr oder weniger eine Liebesgeschichte ist ? Nun ja, Mr. Darcy ist zu stolz um sich einzugestehen, das er Elizabeth liebt, obwohl sie nicht von seinem Stand ist. Und Elizabeth hat zu viele Vorurteile um zu erkennen, welch wunderbaren Mann sie vor ihrer Nase hat.
Ich glaube wir leben in einer Zeit, in der es uns gut tun würde, mal wieder ein bisschen weniger stolz und vorurteilsfreier durchs Leben zu gehen, deshalb passts für mich einfach gut, außerdem liebe ich es. Und mal ehrlich, ein Jane Austen Roman geht einfach IMMER ;)

FACEBOOK: Ein Buch, dass dir von jemandem empfohlen wurde und du dann auch sehr mochtest
 

Feuer und Stein von Diana Gabaldon. Ich habe in meinem bisherigen Leben sehr wenig historische Romane gelesen, einfach deshalb weil sie mich meist nicht interessieren. Bei Feuer und Stein, das mir im Übrigen von einem Familienmitglied empfohlen wurde, war ich allerdings total hin und weg. Vermutlich liegts einfach an der perfekten Mischung aus Zeitreise, Historie und Lovestory, ein bisschen Thrill steckt da auch noch drin, also perfekt. 



TUMBLR: Ein Buch, dass du gelesen hast, bevor du mit dem Buchbloggen angefangen hast  und dass du seither kaum angepriesen hast

 
Ganz klare Sache: Der Venuspakt ! Dabei ist diese Reihe von der wundervollen Jeanine Krock ein absolutes MUSS für all jene da draußen, deren Herz bei der Erwähnung magischer Geschöpfe ( Vampire, Feen und Co. ) höher schlägt. Ich liebe diese Romane so sehr, das ich sie bereits mehrmals gelesen, aber nie rezensiert habe, einfach, weil das vor der Blog-Zeit war. Also: Unbedingt nachholen ! Bei mir steht die Reihe übrigens noch mit den genialen Cover aus dem Ubooks-Verlag im Regal. 



MYSPACE: Ein Buch, das du definitiv nicht noch einmal lesen wirst. 


Uff, wow, da gibts einige. Spontan ist das erste das mir einfällt wohl ENDGAME. Was für ein Müll. Ich weiß das viele Leser total begeistert waren und finde es recht interessant das die Meinung hier so wahnsinnig auseinander gehen. Für mich war das Buch ein absoluter Reinfall, der wohl Größte im Jahr 2014 :P 
Hat eigentlich jemand das Geld gewonnen ? 




INSTAGRAM: Ein Buch mit einem wunderschönen Cover


Nur eins ? :-O Eine schier unlösbare Aufgabe, zumal ich meine Bücher ohne Witz ganz oft nach dem Cover kaufe. Ich entscheide mich für Metamorphose am Rande des Himmels von Mathias Malzieu, das französische Gegenstück zu Tim Burton. Ich liebe seine Romane und die Cover von Benjamin Lacombe sind einfach atemberaubend. Ich ärgere mich ein bisschen, das ich aus zeitlichen Gründen seine Signierstunde auf der LBM habe ins Wasser fallen lassen. 



YOUTUBE: Ein Buch, von dem du dir wünscht, dass ein Film daraus gemacht wird


Das ist einfach :) Der Übergang von Justin Cronin. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob ein Film das Richtige ist oder ich eher eine Serie bevorzugen würde. Im Fall von Feuer und Stein war Letzteres perfekt, denn man hat viel mehr Raum um das Buch so gut wie möglich wiederzugeben. Und dann sollte es natürlich außerdem jemand verfilmen der sein Handwerk versteht. So ne Mischung aus Guillermo del Toro, Quentin Tarantino,Peter Jackson und Tim Burton wäre fein. Vier geniale Köpfe, ein Meisterwerk. 



SKYPE: Ein Buch mit Charakteren, mit denen du wahnsinnig gerne tatsächlich reden würdest, statt nur über sie zu lesen

Also ein Buch in das man so richtig reinkriechen möchte ? Da entscheide ich mich glatt, stellvertretend für die komplette Immortals after Dark Reihe für Nacht des Begehrens. Ich glaube in keiner Reihe sind die Charaktere bekloppter. Ich hätte Lust mit den Dämonen einen Trinken zu gehen und mit den verrückten Walküren bis zum Umfallen auf der Spielkonsole zu daddeln. Ich glaube in dieser Reihe gibt es keinen Charakter den ich nicht gerne mal treffen würde, oder doch ?! 





Das war meine kleine, feine Auswahl :) Um den TAG weiterwandern zu lassen, tagge ich folgende Blogs: 

Regeln hab ich bei Alex nicht gefunden, ich denke es reicht, wenn ihr einfach einen Post schreibt, die Fragen beantwortet und den Tag an beliebig viele Blogs weitergebt. 

Viel Spaß !
 

Kommentare:

  1. Hey Ina! Freut mich sehr, dass du mitgemacht!

    Von deinen Büchern kenne ich nur "Der Übergang" und ja, das könnte ich mir auch sehr gut vorstellen, aber auch auf JEDEN FALL als Serie!!! Sonst würde viel zu viel von der Handlung verloren gehen.
    Vom "Endgame" Trend hab ich mich nicht mitreißen lassen und nachdem ich die ersten Rezis gelesen hatte, war auch klar, dass ich es nicht lesen werde.

    Stolz und Vorurteil, ich muss zugeben, dass ich es immer noch nicht gelesen habe ... aber da ich von allen Seiten immer nur höre, wie toll es ist, ist es ganz oben auf meiner Wunschliste ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, liebe Ina! :-) Ich mache gerne mit!

    Von dem Tag hatte ich bis jetzt auch noch nichts gehört bzw. gelesen, und ich finde die Fragen sehr spannend. :-)

    Lieben Gruß von Tina

    AntwortenLöschen
  3. Noch was: Ich finde es übrigens richtig gut, dass du (und einige andere) dich so kritisch über "Endgame" geäußert hast. Fast hätte ich mir das Buch damals gekauft - und so bin ich davon verschont geblieben. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    interessante Auswahl...bei Endgame..und der ganzen großen Werbeaktion bin ich als nur Leserin ohnehin immer sehr vorsichtig....

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  5. Heyyy, ich habe es endlich geschafft, den TAG zu beantworten! :D Hier findest du meinen Post dazu.

    Danke für's Taggen! ;)

    Nine <3

    AntwortenLöschen